Startseite / Alle Künstler / Bertrand DORNY

Bertrand DORNY

(1931-2015)

Neu
Broadway (Aquatinta) - Bertrand DORNY

DORNY Bertrand

Broadway, 1988

790.00 €

Aquatinta LCD2428

Zigzag blanc (Linolschnitt ) - Bertrand DORNY

DORNY Bertrand

Zigzag blanc, 1982

420.00 €

Linolschnitt LCD3858

Sur les sentiers du rêve (Linolschnitt ) - Bertrand DORNY

DORNY Bertrand

Sur les sentiers du rêve, 1982

550.00 €

Linolschnitt LCD3857

Sans titre (Collage) - Bertrand DORNY

DORNY Bertrand

Sans titre, 1985

1 200.00 €

Collage LCD3522

Eolienne (Aquatinta) - Bertrand DORNY

DORNY Bertrand

Eolienne, 1974

790.00 €

Aquatinta LCD3305

Suite topographique II (Aquatinta) - Bertrand DORNY

DORNY Bertrand

Suite topographique II, 1987

480.00 €

Aquatinta LCD3279

Suite des architectures non répertoriées (Aquatinta) - Bertrand DORNY

DORNY Bertrand

Suite des architectures non répertoriées, 1979

650.00 €

Aquatinta LCD2699

n° 584 (Aquatinta) - Bertrand DORNY

DORNY Bertrand

n° 584, 1989

550.00 €

Aquatinta LCD2684

Le Coin de la rue (Aquatinta) - Bertrand DORNY

DORNY Bertrand

Le Coin de la rue, 1973

750.00 €

Aquatinta LCD1563

Sivas (Aquatinta) - Bertrand DORNY

DORNY Bertrand

Sivas, 1970

790.00 €

Aquatinta LCD1711

Kilkenny (Radierung und Aquatinta) - Bertrand DORNY

DORNY Bertrand

Kilkenny, 1969

790.00 €

Radierung und Aquatinta LCD1708

Almelo (Radierung und Aquatinta) - Bertrand DORNY

DORNY Bertrand

Almelo, 1969

790.00 €

Radierung und Aquatinta LCD1636

Bertrand DORNY

Biographie

Bertrand Dorny ist ein französischer Künstler, Maler, Graveur und Grafikdesigner, der am 2. Juli 1931 in Paris geboren wurde.

Er arbeitete im Atelier von André Lhote und Johnny Friedlaender. Er baute sein Werk auf der Grundlage anerkannter Techniken wie Gravur, Collage oder Papierfalten auf, um einen persönlichen Stil zu erreichen. So arbeitet er mit großer Sorgfalt Künstlerbücher oder Buchcollagen aus, eine künstlerische Form, zu deren produktivsten Vertretern er gehört. Viele Dichter, darunter Charles Juliet, haben seinen Werken ihre Worte geliehen. 

Er unterrichtete an der Ecole de la Grande Chaumière und der Ecole des Beaux-Arts de Paris. Er arbeitete auch an der zweiten Ausgabe der 1979 von Daniel Lacotte geschaffenen Sammlung Osmose (Kunstbücher in limitierter Auflage) mit, einer Sammlung, die das ursprüngliche Werk eines Malers mit dem eines Dichters kombinierte.

Die Themen des Spaziergangs, des Weges im Gang, des Netzes der Formen im Raum stehen im Zentrum seiner Arbeit. "Welchen Sinn hat es, der Farbe Farbe hinzuzufügen? Wir befinden uns ständig in einem Labyrinth. Man sucht den Ausweg, indem man spielt, um Ängste zu vermeiden, und dieses Spiel braucht Meilensteine, um als Spaziergang erlebt zu werden".

Er starb am 19. Juni 2015 in Paris.

Dem Künstler folgen Bertrand DORNY


Erhalten Sie eine E-Mail, sobald ein neues Werk dieses Künstlers hinzugefügt wird

Newsletter-Abonnement


Erhalten Sie jeden Monat die neuen Werke der Galerie und den Newsletter

Danke !

Ihre Anfrage wurde gesendet! Wir werden Ihnen so schnell wie möglich antworten.

Ich setze meinen Besuch fort.

Danke !

Das Werk wurde in den Warenkorb gelegt

Warenkorb ansehen

Ich setze meinen Besuch fort.

Informationsanfrage


Sie möchten den Verkaufspreis erfahren, weitere Bilder erhalten oder Einzelheiten über das Kunstwerk erfahren.

IHR PASSWORT ZURÜCKSETZEN


Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein. Sie erhalten dann eine E-Mail mit einem Link zum Zurücksetzen Ihres Passworts.

Anmeldung zu Ihrem Konto


Anmelden

Passwort vergessen? Klicken Sie hier..

Neues Passwort


Lieferadresse